Ist leicht!





Ich habe noch jede Menge Stoffe und Tücher im Schrank! 

- Weil ich schon so lange, so gerne nähe und sich dann einiges ansammelt,
- weil meine Schwiegermutter als ehemalige Schneiderin noch alte Bestände im Schrank hatte - (sie kennt meine Begeisterung für schöne Textilien),
- weil ich an keinem Stoffballen wirklich vorbeigehen kann ohne nicht doch 50cm mitzunehmen ......

Ihr ahnt schon: - sowas sammelt sich bei mir einfach an!


 Was für ein Glück, lauter Ansporn für schöne Projekte: 

 
Das Projekt: "leuchtende Geschirrtücher" möchte ich hier beschreiben. Es ist ganz einfach umzusetzen, man kann es sogar auch ganz ohne nähen, mit "fertigen" Tüchern  machen - ganz nach dem Motto "pimp it up"/ "motze es auf".


Meine Tücher habe ich zunächst "gestaltet", das heisst ich habe sie bestempelt.
Dazu habe ich Stoffmalfarbe benutzt, die gibt es auch in Leuchtfarbe!
Das ist Geschmackssache, mann kann natürlich auch gut dezentere Farben benutzen.

Meine "Stempel" kamen aus der Küche:



Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt, vieles lässt sich verwenden: Pilze, Zitronen,Petersilienblätter, Babyananas für einen exotischen Look und so weiter, die Form sollte einfach und klar sein damit man sie auch abstrahiert, also gestempelt, gut erkennt.  Hierzu ein wenig probieren macht Spaß.




Die Früchte habe ich ganz einfach mit der Textilfarbe, mittels eines Pinsels, bestrichen und schon ging die Gestaltung los, Anordnung und Zahl der gestempelten Motive ganz nach Geschmack, einfach gut aufdrücken und freuen.


Früher nannte man das "Kartoffeldruck" und es hat nicht so schön geleuchtet, aber Spass hat es schon immer gemacht und ein befriedigendes Ergebnis ist eigentlich garantiert!

Nachdem die Farbe getrocknet ist wird sie nach Anleitung fixiert -  so wird sie waschfest.
 - Wie die Fixierung erfolgen sollte steht auf der Verpackung der jeweiligen Farbe, es gibt hier von Hersteller zu Hersteller kleine Unterschiede.

In meinem Fall habe ich die Stoffe noch gesäumt und einen Aufhänger angebracht, das entfällt natürlich bei gekauften oder wiederverwendeten Tüchern!  - Was für die ganz Eiligen ;-)


Meine Geschirrtücher habe ich verschenkt und damit Freude ausgelöst - das macht dann gleich nochmal Spaß!